Rose

Dieses Tutorialübersetzung wurde mit PSP X erstellt,

kann aber mit jeder anderen PSP Version nachgearbeitet werden,

evtl. sind die Dinge aber anders benannt oder an anderer Stelle zu finden.

Bei den neueren PSP Versionen ist

horizontal spiegeln jetzt vertikal spiegeln und vertikal spiegeln jetzt horizontal spiegeln

allerdings wird beim spiegeln nicht mehr auf die andere Seite verschoben

hierfür musst du dann über Verschiebeung/Versatz verschieben

oder:

lade dir die Skripte für das vertikale und horizontale spiegeln runter

füge diese Skripte in den Skriptordner (eingeschränkt) deines PSPs ein

Wenn du dann die jeweiligen Skripte anwendest wird auch wieder so gespiegelt wie du es von älteren Versionen kennst

solltest du sonst noch Fragen haben schreib mir eine e-mail

Das Copyright des in deutsche PSP übersetzten Tutorials

liegt bei mir sternchen06 aka A.Brede-Lotz.

Das Tutorial darf nicht kopiert oder auf anderen Seiten zum download angeboten werden.

Herzlichen Dank liebe Alenza das ich deine Tutoriale ins deutsche übersetzen darf

Merci aimez beaucoup Alenza je peux traduire vos tutoriels en allemand

Das Originaltutorial findest du hier

Herzlichen Dank auch an die Künstler die uns Bastlern die Erlaubnis erteilt habe ihre Werke zu nutzen

in diesem Fall ein Herzliches Dankeschön an Wen-Xi Chen

sollte ich dennoch unwissentlich ein Copy verletzt haben:

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt
Sollte der Inhalt oder die Aufmachung fremde Rechte oder gesetzliche Bestimmungen verletzen,
bitte ich um entsprechende Nachricht ohne Kostennote.
Ich garantiere, das die zu beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden,
ohne dass von ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsanwaltes erforderlich ist.
Sollten dennoch ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten mir entgegengebracht werden,
werde ich diese vollumfänglich zurückweisen und ggf. Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

meine Tutorials hier registriert

weitere Tutoriale findest du auch auf meiner Haupttutpage

getestet werden meine Tuts hier:

Für dieses Tut benötigst du:

dein PSP

starke Nerven *grins* und Erfahrung mit dem Grafikprogramm

sowie eine schöne Copysafe Tube

lass uns Anfangen

öffne eine neue Transparente Leinwand 700x500 px

aktiviere über Ansicht das Lineal - dies ist ganz wichtig

suche dir eine helle und eine dunklere Farbe aus deiner Tube

und erstelle einen Linearen Farbverlauf - Winkel: 45° - Wiederholungen: 5 - Umkehren angehakt

fülle deine Leinwand mit dem Verlauf

Anpassen - Bildschärfe verringern - Gaußscher Weichzeichner - Radius 30

 

Ebene - neue Rasterebene

stelle die Vordergrundfarbe auf deine Dunkle Farbe

aktiviere das Auswahlwerkzeug - und stelle diese auf Ellipse um

so nun geht's los mit der 1. Ellipse

damit alles besser geht hab ich mir Hilfslinien gezogen - Ansicht - Haken bei Hilfslinien

nun gehst du mit dem Cursor in das obere Lineal - die Cursorform verändert sich und ziehst die Mouse nach unten

und zwar bis auf 100 im Linken Lineal

das gleiche machst du nun vom Linken Lineal aus - bis deine Hilfslinie bei 100 im oberen Lineal ist

und noch mal eine 2. Hilfslinie vom linken Lineal aus gezogen bis deine Linie im Oberen Lineal bei 650 ist

so sollte das bei dir nun aussehen

setze nun deine Mouse am Scheitelpunkt links an - da wo die beiden 100er Linien sich kreuzen

ziehe deine Mouse mit gedrückter linker Taste nach rechts bis zur Linie bei 650 und nach unten bis auf 500

so sollte dein Bild nun aussehen

fülle die Auswahl mit der dunklen Farbe - Auswahl - ändern - verkleinern - 4px

 nun einmal die Entfernen Taste auf der Tastatur klicken - Auswahl aufheben

Ebene - neue Rasterebene

nun verschieben wir die Hilfslinienen

und zwar die beiden 100er Linien- jeweils auf 300 schieben - die 650 Linie ist hier irrelevant

setze nun den Cursor bei 0/0 an und ziehe eine Auswahlellipse bis zu den biden 300er Linien auf

Füllen mit der dunklen Farbe - Auswahl - ändern - verkleinern - 4px- Entf. Taste drücken - Auswahl aufheben

Ebene- neue Rasterebene

nun verschieben wir wieder die Hilfslinien

von links nach rechts eine Hilfslinie auf 150 und eine 2. auf 550

von oben nach unten 1 Hilfslinie auf 400

setze nun den Cursor an der Hilfslinie 550/0 an und ziehe die Auswahl nach links bis Hilfslinien 150 und 400

Füllen mit der dunklen Farbe - Auswahl - ändern - verkleinern - 4px- Entf. Taste drücken - Auswahl aufheben

Ebene - neue Rasterebene

nun wieder die Hilfslinien verschieben

von oben nach unten auf 150 - von links nach rechts auf 150 und eine 2. auf 650

setze nun den Cursor unten rechts bei der Hilfslinie 650 an und ziehe die Auswahl nach links bis zu den beiden 150er Hilfslinien

Füllen mit der dunklen Farbe - Auswahl - ändern - verkleinern - 4px- Entf. Taste drücken - Auswahl aufheben

dein Bild sieht nun so aus

schließe im Ebenenmanager das Auge der Hintergrundebene

aktiviere eine der Ellipsenebenen - Rechtsklick - Zusammenfassen - Sichtbare zusammenfassen

Ebene duplizieren - Mischmodus der Ebene auf Aufhellen

Ebene vertikal und horizontal spiegeln

dupliziere noch einmal die Zusammengefasste Ebene - verkleinere sie auf 30%

Anordnen - an erste Stelle verschieben - verschiebe die Ebene nach oben links mit einem Abstand 50/50 zum Rand

Ebene duplizieren - vertikal und horizontal spiegeln

stelle den Mischmodus der beiden Ebenen auf Überzug

Ebene neue Rasterebene

verschiebe die Hilfslinien von oben nach unten insgesamt 3 Linien eine auf 300- eine auf 350 und eine auf 400

von links nach rechts 1 Linie auf 250

setze nun mit dem Cursor am Scheitelpunkt der Linien 350 und 250 (roter Kreis) an

und ziehe mit der Mouse eine Auswahlellipse nach rechts etwas über die breite der Leinwand hinaus

Fülle die Auswahl mit der dunklen Farbe und hebe danach die Auswahl auf

setze den Mischmodus der Ebene auf Aufhellen

Gib der Ebene den eingestellten Schatten

Ebene neue Rasterbene

Hilfslinien verschieben auf von oben nach unten eine auf 50 eine auf 150

von links nach rechts insgesamt 3 Linien- 540 - 600 - 660

setz den Cursor am Scheitelpunkt 50/600 an und ziehe die Ellipsenauswahl nach unten bis 150 und rechts und lins an die Linien

macht nix wenn das nicht so 100% passt - fülle die Auswahl mit der dunklen Farbe - Auswahl aufheben

mit dem Verformenwerkzeug kannst du die Ellipse noch ein wenig zurecht ziehen - Mischmodus Überzug

öffne und kopiere nun deine Haupttube - füge sie als neue Ebene in deine Leinwand ein - passe sie der Größe an

gibt ihr den eingestellten Schatten - zusammenfassen - alle zusammenfassen

Auswahl - alles auswählen - Auswahl - Ändern - Auswahlrahmen auswählen

innen 3 px - fülle die Auswahl mit der dunklen Farbe - Auswahl aufheben

setze nun den Credit für die Tube und dein designed by und speichere als jpg ab

Tutorialübersetzung by sternchen06 Februar 2015