Lektion 33

Rosen Mosaic

Autor: Waldlichtelfe
Copyright by Waldlichtelfe


Mit Erlaubnis der Familie dürfen Tutschreiber die Tutoriale weiter nutzen, vielen Dank dafür
wegen der deutschen Copyrightbestimmungen wurden Sissys Originalbilder teilweise ausgetauscht

 

Fangen wir an:

Material das wir benötigen bekommst du:  hier

 

Öffne die Rar Datei

und verschiebe die Datei: lektion33_Rosenform.PspShape in deinen

Formen Ordner von deinem PSP

und

die Datei: lektion33_Goldmuster.jpg

verschiebst du bitte in deinen Muster Ordner.

 

Datei -> Neu - 400 x 400 Pixel -> transparent

Wir nehmen unser Formenwerkzeug   und übernehmen diese Einstellungen:

und dann suchen uns die Rose aus die du mit dieser Lektion erhalten hast.

die Vordergrundfarbe stellen wir auf das Gold das du ebenso mit dieser Lektion erhalten hast und die Hintergrundfarbe stellen wir aus:

Dann ziehen wir unsere Rose auf so wie ich etwa:

Nun gehen wir in unseren Ebenenmanager und wandeln die Vektorebene mit einem Rechtsklick in eine Rasterebene um.

Effekte ->3D-Effekte -> Innenfase: mit diesen Einstellungen:

Jetzt geht es an das Füllen unserer Rose, dazu brauchen wir unseren Zauberstab mit diesen Einstellungen:

nun klicke in diese Felder wo das rote X ist mit deinem Zauberstab hinein:

Ebenen -> Neue Raster Ebene

Auswahl -> Ändern -> Vergrößern um: 1 fülle die Auswahlen nun mit der Farbe: #EAC1FF

Effekte ->Textureffekte ->Modellieren

Auswahl aufheben

Raster 3 ist immer noch aktiv - Ebenen -> anordnen -> Nach unten verschieben

Jetzt ist Raster 3 Ebene unter der Raster 2 Ebene.

Fasse die Ebenen sichtbar zusammen

Jetzt markieren wir die nächsten 3 Bereiche mit unserem Zauberstab:

Ebenen -> Neue Raster Ebene

Auswahl -> Ändern -> Vergrößern um: 1 fülle die Auswahlen nun mit der Farbe: #EAC1FF

Effekte ->Textureffekte ->Modellieren

Die selben Werte wie eben außer der Farbe: #B04BB9

Auswahl aufheben

 

Raster 1 ist immer noch aktiv - Ebenen -> anordnen ->Nach unten verschieben

Jetzt ist Raster 1 unter der Ebene Zusammengefasst.

Fasse die Ebenen wieder sichtbar zusammen.

 

Jetzt markieren wir die nächsten 3 Bereiche mit unserem Zauberstab:

Ebenen -> Neue Raster Ebene

Auswahl -> Ändern -> Vergrößern um: 1 fülle die Auswahlen nun mit der Farbe: #EAC1FF

Effekte ->Textureffekte ->Modellieren

Die selben Werte wie eben außer der Farbe: #E1B5E7

Auswahl aufheben

 

Raster 1 ist immer noch aktiv - Ebenen -> anordnen ->Nach unten verschieben

jetzt ist Raster 1 unter der Ebene Zusammengefasst

Fasse die Ebenen sichtbar zusammen

 

Jetzt markieren wir die nächsten 3 Bereiche mit unserem Zauberstab:

Ebenen -> Neue Raster Ebene

Auswahl -> Ändern -> Vergrößern um: 1 fülle die Auswahlen nun mit der Farbe: #EAC1FF

Effekte ->Textureffekte ->Modellieren

Die selben Werte wie eben außer der Farbe: #77017b

Auswahl aufheben

 

Raster 1 ist immer noch aktiv - Ebenen -> anordnen ->Nach unten verschieben

jetzt ist Raster 1 unter der Ebene Zusammengefasst

Fasse die Ebenen sichtbar zusammen

 

Jetzt markieren wir mit den Zauberstab unser letztes Feld in der Mitte

Ebenen -> Neue Raster Ebene

Auswahl -> Ändern -> Vergrößern um: 1

Fülle die Auswahl mit der Farbe  #EAC1FF

 

Effekte ->Textureffekte ->Modellieren

Die selben Werte wie eben außer der Farbe: #E208FC

Auswahl aufheben

 

Raster 1 ist immer noch aktiv - Ebenen -> anordnen ->Nach unten verschieben

jetzt ist Raster 1 unter der Ebene Zusammengefasst

Fasse die Ebenen sichtbar zusammen

 

Ebenen -> Neue Raster Ebene

Fülle diese Ebene mit einer Farbe deiner Wahl

Raster 1 ist immer noch aktiv - Ebenen -> anordnen ->Nach unten verschieben

Jetzt ist Raster 1 Ebene unter der Ebene Zusammengefasst.

 

Mache die oberste Ebene (Rose) aktiv einfach anklicken und wende folgenden Schlagschatten an:

Effekte -> 3D-Effekte -> Schlagschatten

 

Fasse die Ebenen sichtbar zusammen

Auswahl ->Alles auswählen

Auswahl -> Ändern -> Verkleinern um 20 px

Auswahl ->Umkehren

 

Ebenen -> Neue Rasterebene

Fülle nun den Rand mit einem Farbübergang deiner Wahl

Effekte -> 3D-Effekte -> Innenfase

Auswahl ->Aufheben

Füge nun noch dein Wasserzeichen und Deinen Namen hinzu

 

---------------------------------------------------------------------------------

Speicher Dein Bild nun im JPG- Format auf deinem Rechner ab.

---------------------------------------------------------------------------------

Deine Aufgabe besteht nun darin:

1) Arbeite dieses Tutorial genau nach Beschreibung nach und verwende die vorgegeben Materialien

2) Such dir noch eine schöne Form aus und baue ein Mosaic nach deiner Wahl

Wasserzeichen und Namen nicht vergessen!!!

 

Deine 2 Bilder stellst Du bitte  in deinen Schulordner ein.

 

Originaltut © Waldlichtelfe / umgeschrieben mit Genehmigung  für die Grafikhobbits von ameise25