Lektion 41

Paintbrush Hintergrund

Autor: Waldlichtelfe
Copyright by Waldlichtelfe


Mit Erlaubnis der Familie dürfen Tutschreiber die Tutoriale weiter nutzen, vielen Dank dafür
wegen des Copyrights wurden Sissys Originalbilder teilweise ausgetauscht


 

 

Fangen wir an:

Du benötigst den Filter: FM Tile Tools:Blend Emboss: hier

sowie einen schönen Brush

 

Entpacke den Filter in deinen Plugin Ordner

dann öffne dein PSP

Datei -> Neu -> 200 x 200 Pixel -> transparent

Stell deine Vordergrundfarbe auf eine helle Farbe und deine Hintergrundfarbe auf eine dunkle Farbe.

Klick bei deiner Vordergrundfarbe auf Farbübergang und stelle einen Farbübergang  aus Vordergrund & Hintergrund ->Winkel: 100 ->Wiederholung: 0 -> Stil: Linear -> Umkehren: angehakt ein.

Fülle dein Bild nun mit dem Farbübergang.

Nun nimm deinen Spezialpinsel und such dir einen schönen Pinsel / Brush aus.

 Klick mit deinem Pinsel einmal mit deiner Hintergrundfarbe (mach also Rechtsklick) in dein Bild hinein, wenn der Pinsel zu schwach zu sehen ist klicke einfach  öfter, bis dir das Ergebnis gefällt.

Bildrauschen hinzufügen mit diesen Einstellungen:

Jetzt gehen wir auf Effekte-> Bildeffekte-> Nahtlos Kacheln:

mit den Standarteinstellungen.

 

Effekte ->FM Tile Tools -> Blend Emboss

mit den Werten Standardeinstellungen anwenden

 

Nun kannst du deinen HG abspeichern um ihn evtl. öfter benutzen zu können.

Minimiere jetzt bitte deinen so eben erstellten Hintergrund im PSP.

Bitte schließe ihn nicht, da du sonst mit der Rest des Tutorials nicht mehr funktioniert !!!

 

Für deinen Lehrer machst du bitte nun ein Kontrollbild.

Wähle dazu bitte:

Datei ->Neu ->transparent - > 400 x 300 Pixel.

Stelle nun die Materialeigenschaften auf Muster ein und suche dir unter den Mustern deinen so eben erstellten Bild heraus.

Es sollte eigentlich gleich ganz oben links zu sehen sein.

 

Lass den Winkel auf 0 stehen und die Flächendeckung bei 100

und fülle die leere Fläche damit.

Setz dein Wasserzeichen auf das Kontrollbild, speicher es im JPG-Format ab.

Wie das geht, sollest du eigentlich ja schon wissen ;o)

 

So könnte dein Hintergrund z.B. aussehen:

---------------------------------------------------------------------------------

Deine Aufgabe besteht nun darin:

1) Erstelle 2 unterschiedliche Hintergründe wie hier beschrieben wende sie jeweils an einem Kontrollbild an in der Größe 400 x 300  Pixeln an

Vergiss dein Wasserzeichen nicht mit auf Deine Aufgabe zu setzen!

Deine 2 Kontrollbilder stellst du bitte in deinen Schulordner ein.

 

Originaltut © Waldlichtelfe / umgeschrieben mit Genehmigung  für die Grafikhobbits von ameise25
©der Hintergrundgrafik by sternchen06