Dieses Tutorial habe ich aus dem Gedächtnis mit PI X3 im Juli 2011 für mein Forum: Die Grafikhobbits geschrieben,
evtl. Ähnlichkeiten mit anderen Tutorialen ist rein zufällig.
Es kann mit jeder anderen Version nachgearbeitet werden, solltest du Fragen haben zu einer anderen Version haben,
kannst du sie hier stellen

Da ich nun nur noch ein reines Tutorialforum habe wurden alle meine Schultutoriale

im April 2016 für das Tutorialstuebchen überarbeitet

Es ist verboten die Schultutorials ohne meine schriftliche Genehmigung in anderen Foren zu nutzen.

Möchtest du meine Schultutoriale für dein Forum nutzen,

schicke mir eine Anfrage per e-mail


 

Aufgabe 2

Leinwand mit Farbe/Farbübergängen füllen

 

 

Öffne eine Leinwand in den Massen 150x150px in weiß
Klicke dazu in der Menüleiste, entweder auf das weiße Blatt ganz links oder auf Datei - Neu - Neues Bild
es öffnet sich bei beiden Varianten nachfolgendes Fenster, nehme die Einstellungen vom Screen vor
 
 
Nun ändern wir erst mal die Vordergrundfarbe (standardmäßig schwarz) und die Hintergrundfarbe (standardmäßig weiß) im X3,
 in älteren Versionen blau und rot

in unsere Farben um, welche du nimmst bleibt dir überlassen
 
Du siehst diese zwei kleinen Kästchen links von dir, eines schwarz und eines weiß
 
Das schwarze (blaue) ist deine Vordergrundfarbe und das weiße (rote) deine Hintergrundfarbe.
 
 
Ändere deine Vordergrundfarbe in eine Farbe deiner Wahl, ich habe für das Tut Blau gewählt
 
Klicke dazu mit der Rechten Mousetaste auf das Schwarze Quadrat
 
es geht ein kleines Fenster auf. Dort klickt du auf Windows Farbwähler.
 
 
 
Es öffnet sich dieses Fenster
 
 
 
Klick dort das blaue Quadrat an, oder die Farbe deiner Wahl, die Farbe siehst du nun bei Farbbasis
 
Wenn dir die Farbe nun zu kräftig oder zu matt ist dann kannst du mit dem Pfeil dieses ändern - dann nur noch auf ok
 
Das machst du jetzt auch mit deiner Hintergrundfarbe, dort habe ich die Farbe Türkis gewählt
 
Am Schluss müssten deine zwei Kästchen in etwa so aussehen.
 
      
 
So als 1. Fülle nun dein Leinwand mit deiner Vordergrundfarbe hier Dunkelblau
 
klicke auf die Eimerfüllung , du findest sie links in der Werkzeugleiste
 und wähle oben in der Menüleiste bei Füllfarbe deine Vordergrundfarbe aus
 
danach mit der Eimerfüllung in die Leinwand klicken.
 
Speichere es als JPG mit dem Namen: bild1_lektion2 ab.
 
Öffne noch mal eine Leinwand in den gleichen Maßen und fülle diese mit deiner Hintergrundfarbe in meinem Fall das helle Blau
 
wie das geht weißt du nun ja schon, doch eine Kleinigkeit musst du noch ändern.
 
Du siehst bei deiner Vordergrund- und Hintergrundfarbe zwei kleine Pfeile, klicke einmal darauf.
 
Nun ist deine Hintergrundfarbe zur Vordergrundfarbe gewechselt. Wenn du jetzt wieder auf deine Eimerfüllung gehst,
 
siehst du das bei Füllfarbe, die Farbe helleres blau nun zu sehen ist. Fülle deine Leinwand damit .
 
 
 
Speichere dieses nun als JPG mit dem Namen: bild2_lektion2 ab.

 

 
Als 2tes wollen wir die Leinwand mit einem Farbübergang füllen

Öffne eine neue weiße Leinwand in der Größe 150x150
Deine Beiden Farben hast du ja schon, aber wenn du magst darfst du nun 2 neue Farben auswählen
 
Danach gehst du oben auf die Leiste Bearbeiten und dann auf Füllen.
 
 
 
In dem sich nun  öffnenden Fenster gehst du auf Farbverlauf,
dann klickst du den Pfeil nach unten an
 
 
 
Aktiviere Zwei Farben und nun klick mit rechter Maustaste auf das erste Kästchen und hole dir deine Vordergrundfarbe.
 
Das gleiche machst du beim anderen Kästchen nur mit deiner Hintergrundfarbe. Dann nur noch auf ok

Speichere es als bild3_lektion2
 
Jetzt ist deine Leinwand mit dem Farbverlauf gefüllt.

Mache nun noch 3 weitere Leinwände mit anderen Fülltypen
 
Die Farben kann man auch umkehren, das kannst du mit den Pfeilen in der Mitte von den Quadraten tun.
 
 
 Wie du siehst gibt es noch eine Möglichkeit einen Farbverlauf herzustellen, z.B.. über mehrere Farben.
 
Aber das lernst du beim nächsten mal.
 
 
Aufgabe:
 
erstelle mir wie im tut beschrieben, 2 Leinwände mit einer Farbe gefüllt und 3 Leinwände mit jeweils einem gefüllten Farbverlauf

Hier meine Beispiele
 
     

Das Kopieren, auch nicht in Teilen, der Tuts ist nicht gestattet, Zuwiderhandlung wird Strafrechtlich verfolgt
Meine Tutorials dürfen nicht auf andere Webseiten hochgeladen werden oder kommerziell genutzt werden.
Meine Tutoriale dürfen in anderen Foren nur nach vorheriger Schriftlicher Genehmigung genutzt werden,
sendet mit dazu eine Mail mit der Anfrage, eurem Linkbanner und eurer URL