Objekte ausrichten 

Dieses Tutorial habe ich aus dem Gedächtnis mit PI X3 im Juli 2011 für mein Forum: Die Grafikhobbits geschrieben,
evtl. Ähnlichkeiten mit anderen Tutorialen ist rein zufällig.
Es kann mit jeder anderen Version nachgearbeitet werden, solltest du Fragen haben zu einer anderen Version haben,
kannst du sie hier stellen

Da ich nun nur noch ein reines Tutorialforum habe wurden alle meine Schultutoriale

im April 2016 für das Tutorialstuebchen überarbeitet

Es ist verboten die Schultutorials ohne meine schriftliche Genehmigung in anderen Foren zu nutzen.

Möchtest du meine Schultutoriale für dein Forum nutzen,

schicke mir eine Anfrage per e-mail

 

In diesem Tutorial beschäftigen wir uns mal mit dem Thema ausrichten von Objekten
Viele Objekte kann man mit einem Klick nach
oben, unten, rechts, links, mittig etc. ausrichten.
Auf dem folgenden Screen siehst du die ersten 4 Möglichkeiten
der Schaltfläche "Ausrichten"
 
Wenn du in der Werkzeugleiste den Pfeil markiert hast, und eines deiner Objekte
siehst du in der oberen Menüleiste diese Symbole



Von links nach rechts sind das
nach links ausrichten
nach rechts ausrichten
nach oben ausrichten
nach unten ausrichten
Waagerechte ausrichten
Senkrecht ausrichten
Mittig/ zentriert ausrichten

Du kannst auch über Rechtsklick das Menü ereichen


hier siehst du noch zusätzlich, unter der roten Markierung die Option gleichmäßiger Abstand
wenn du alle Objekte Anwählst, wird diese Option anklickbar

auch über die Menüleiste kannst du Objekte Ausrichten
Gehe dazu auf Objekt - Ausrichten
Die Funktion Ausrichten kann auf mehrere Objekte gleichzeitig angewendet werden.
Hier habe ich ein Objekt erstellt, mehrfach verdoppelt und auf dem Blatt verteilt,
dann alle Objekte über das Menü Objekt - alle Objekte markieren, markiert....
und per Rechtsklick - Ausrichten - Vertikal zentrieren
werden die Objekte alle auf gleicher Höhe ausgerichtet.


Noch haben alle Objekte einen unterschiedlichen Abstand,
im Kontextmenü brauchen wir jetzt den "Gleichmäßigen Abstand"
Alle Objekte markiert lassen - Rechtsklick - Ausrichten - Gleichmäßiger Abstand
Ein neues Fenster öffnet sich und hier kann die Art der Ausrichtung,
Horizontal oder Vertikal und der Abstand bestimmt werden.
Bei dieser Ausrichtung sind die beiden äußeren Objekte stehengeblieben,
die anderen wurden automatisch gleichmäßig ausgerichtet.
Es gibt natürlich auch die Variante, einen Abstand festzulegen
Hier beträgt der Abstand 3 Pixel

Die Leinwand habe ich entsprechend erweitert, weil die Münzen über das Bild hinausgingen
Hier könnt ihr eine vertikale Ausrichtung sehen
 
Probiert verschiedene Wege aus und zeigt sie in eurem Heft
Hinweis:
Eine Ausrichtung mit 5 Objekten verhält sich anders als eine Ausrichtung mit 4 Objekten

  sternchen06 Juli 2011
Das Kopieren, auch nicht in Teilen, der Tuts ist nicht gestattet, Zuwiderhandlung wird Strafrechtlich verfolgt

Meine Tutorials dürfen nicht auf andere Webseiten hochgeladen werden oder kommerziell genutzt werden.
Meine Tutoriale dürfen in anderen Foren nur nach vorheriger Schriftlicher Genehmigung genutzt werden,
sendet mit dazu eine Mail mit der Anfrage, eurem Linkbanner und eurer URL
 

Style by sternchen06