Lektion 18

Eigene Hintergründe malen

   

 

1. Öffne eine weiße Leinwand mit den Maßen 250 x 200 pixel.

Gehe nun in der Leiste auf das Malwerkzeug Kreide,

suche dir ein paar Farben deiner Wahl aus, die Größe kannst du ebenfalls selbst bestimmen.

Male nun frei nach Fantasie ein Muster auf deine weiße Leinwand.

 

2. Gefällt dir dein Muster gehst du in die Trickkiste (am rechten Rand von deinem PhotoImpact)

 auf Spezialeffektgalerie und klickst einmal auf Künstlerisch und dann auf Decoupage1.

    

Schon hast du deinen ersten gemalten Hintergrund selbst erstellt.

Speichere deinen ersten Hintergrund als JPG ab.

 

Wie du oben sehen kannst, habe ich immer verschiedene Malwerkzeuge benutzt und darauf

einen Effekt aus der Spezialeffektgalerie angewandt.

 

Aufgabe:

Erstelle mit den gleichen Malwerkzeugen und Spezial Effekten wie oben zu sehen

4 unterschiedliche Bilder, schreibe den jeweiligen Effekt auf das Bild


 

 

Startseite   Menue

 

 

© Design by Bastelzwerge