Tut17

Meine Tutoriale werden hier getestet

Dieses Tutorialübersetzung wurde mit PSP X9 erstellt,

kann aber mit jeder anderen PSP Version nachgearbeitet werden,

evtl. sind die Dinge aber anders benannt oder an anderer Stelle zu finden.

INFO!!

1. Ab der PSP Version X3(13) bis zur Version X6(16) ist

horizontal spiegeln jetzt vertikal spiegeln und vertikal spiegeln jetzt horizontal spiegeln

2. Ab Version X7 gibt es nun auch wieder die Option auf die andere Seite zu spiegeln

Bild - Spiegeln - Horizontal spiegeln oder Vertikal spiegeln

nicht zu verwechseln mit

Bild - Horizontal spiegeln - Horizontal oder Vertikal

Wer allerdings die unter Punkt 1 genannten Versionen  hat sollte sich die Skripte dafür in den Ordner

Skripte (eingeschränkt) speichern

Die Skripte kannst du dir downloaden indem du auf das Wort Skripte klickst

Wenn du dann die jeweiligen Skripte anwendest wird auch wieder so gespiegelt wie du es von älteren Versionen kennst

Aber Achtung!!!

Wenn im Tut z.B Spiegeln - Horizontal spiegeln steht, musst du mit dem vertikal spiegeln Skript arbeiten und umgekehrt

solltest du sonst noch Fragen haben schreib mir eine e-mail

Das Copyright des ins deutsche PSP übersetzten Tutorials

liegt bei mir sternchen06 aka A.Brede-Lotz.

Das Tutorial darf nicht kopiert oder auf anderen Seiten zum download angeboten werden.

Herzlichen Dank an Noemi das ich deine PSP Tutoriale ins deutsche Übersetzen darf

Thank You Noemi for Permission

Das Original Tutorial findest du hier

weitere Tutoriale findest du:

und hier

 

 


--------------------------

Diesen Pin kannst du Dir zur besseren Orientierung mitnehmen.

--------------------------

 

 

Du benötigst:

Dein PSP

1 passende copysafe Haupttube

meine ist von Moni S.

1 copysafes Hintergrundbild für die Animation

meins ist von pixabay

Des weiteren benötigst du das Material aus dem Downloads

Auswahl

Entpacken und den Ordner über Speicherorte mit deinem PSP verknüpfen

Rahmenspript

entpacken und in den Ordner Spripte (eingeschränkt) speichern

Texturen

Entpacken und die beiden Texturen in den Texturenordner deines PSP speichern

Außerdem benötigst du folgende Filter:

Mura's Meister - Cloud

den Animation Shop

*1*

Setze die Vordergrundfarbe auf schwarz und die Hintergrundfarbe auf eine nicht zu dunkle Farbe

Öffne eine neue transparente Leinwand 650 x 500 px

Effekte - Mura's Meister - Cloud

*2*

Ebenen - neue Rasterebene

Klicke in der Farbmaterialpalette auf die Vordergrundfarbe - Reiter Farbverlauf

und erstelle diesen Linearen Verlauf

Aktiviere in der linken Menüleiste das Auswahlwerkzeug (S) - Benutzerdefinierte Auswahl

Fülle die Auswahl mit dem eben erstellten Farbverlauf

Auswahl aufheben - Bearbeiten - Ausschneiden - Bearbeiten - als neue Ebene einfügen

der Balken sitzt jetzt mittig im Bild

aktiviere die mittlere Ebene  (der 1. Balken) und lösche diese Ebene

Benenne die verbleibende Balkenebene in Raster 2 um

*3*

Effekte - Textureffekte - Jalousie

Effekte - 3D Effekte - Innenfase

*4*

Aktiviere die unterste Ebene - neue Rasterebene

ändere die Richtung des Farbverlaufs

Fülle die Ebene mit dem Verlauf

Effekte - Textureffekte - Textur

unter Textur suche dir eine der beiden Texturen aus dem Material aus

übernehme die Einstellungen vom Screen

*5*

Aktiviere die obere Ebene im EM

Ebenen - neue Rasterebene

Auswahl - Auswahl laden/speichern - Auswahl - aus Datei laden

suche die Auswahl "leckeselection.PspSelection" - laden

so sollte es aussehen

Aktiviere im Ebenenmanager die Ebene Raster 2

Drücke die Entf. Taste auf deiner Tastatur

aktiviere Ebene Raster 3

Drücke die Entf. Taste auf deiner Tastatur

Auswahl halten

*6*

Aktiviere die obere Ebenen Raster 4

falls du diese Ebene nicht hast - Ebene - neue Rasterebene

Auswahl - Ändern - Auswahlrahmen - Rahmenbreite 5

*7*

Ändere den Farbverlauf -Linear - 45/5

Fülle die Auswahl damit

Effekte - Textureffekte - Jalousie

Effekte - 3D Effekte - Innenfase

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten

5 -5 - 50 -10 - schwarz

Auswahl aufheben

*8*

Aktiviere die Ebene darunter (Raster 2)

Effekte - 3D Effekte - Innenfase

*9*

Aktiviere die unterste Ebene (Raster 1)

Ebenen - neue Rasterebene

Auswahl - alles Auswählen

Öffne und kopiere dein Hintergrundbild

Bearbeiten - in eine Auswahl einfügen

Auswahl aufheben

*10*

Aktiviere im EM die oberste Ebene

Öffne deine Haupttube - entferne ein evtl. angeheftetes Copy

kopieren - als neue Ebene in deine Leinwand einfügen - Größe anpassen

nach links oder rechts setzen, orientiere dich an meinem fertigen Bild

nachschärfen nicht vergessen

*11*

Soooooo, wer animieren möchte

Bearbeiten - Inhalte kopieren - alle Ebenen kopieren

Bearbeiten - als neues Bild einfügen

aktiviert nun das ganz am Anfang in den Skriptordner kopierte Rahmenskript

Wenn diese Option nicht in der oberen Menüleiste sichtbar ist

gehe auf Ansicht - Symbolleiste - setze einen Haken bei Skripte

es erscheint eine neue Menüleiste - greife diese mit der Maus und schiebe sie nach oben in die vorhanden Menüleiste

klicke nun auf das kleine weiße Dreieck und suche im Ordner Skripte (eingeschränkt) das Skript "keret1.PspScript"

und starte es - du musst erst mal nichts weiter machen.

Wenn du nicht animieren möchtest

setze jetzt de Credit für die Hauptube und deine Signatur

und wenn gewünscht schreibe noch ein Wordart deiner Wahl und speichere dann als jpg

*12*

Wenn du animieren möchtest

Öffne den Animation Shop

Wenn du noch nicht so viel Erfahrung mit animieren hast, lies bitte die nächsten Schritte ganz genau

aktivere deine Original nicht zusammengefasste Leinwand (die ohne den Rahmen)

setze jetzt de Credit für die Hauptube und deine Signatur

und wenn gewünscht schreibe noch ein Wordart deiner Wahl und speichere dann als jpg

*13*

Im EM aktiviere die Ebene mit dem Hintergrund (Raster 5, 2. Ebene von unten)

Setze die Deckkraft der Ebene auf 0

Bearbeiten - Inhalte kopieren - alle Ebenen kopieren

aktiviere die Leinwand mit deinem gerahmten Bild

Bearbeiten - als neue Ebene einfügen

alles zusammenfassen

Bearbeiten kopieren - wechsele zum Animation Shop

Rechtsklick - Einfügen als neue Animation

*14*

zurück zu deiner nicht zusammengefassten Leinwand

setze die Deckkraft der HG Ebene (Raster 5) auf 10

Wiederhole die Schritte aus Punkt 13

im Ani Shop aber nun

Rechtsklick - Einfügen nach dem aktuell ausgewähltem Einzelbild

*15*

Wiederhole den Schritt 14 so oft bis du für das HG Bild eine Deckkraft von 80/100 hast

bitte immer 10er Schritte gehen sonst ruckelt das Bild

Ich hab nur bis 80 gemacht da das besser zum Bild passte

Achte im Ani Shop darauf das immer das letzte Bild aktiv ist vor dem Einfügen des neuen Bildes

*16*

Nach dem Einfügen des letzten Bildes bleiben wir im AniShop

zoome die Animation kleiner so das du alle Bilder sehen kannst

aktiviere das 1. Bild - Bearbeiten - alle auswählen

Bearbeiten - kopieren

markiere nun das letzte Bild der momentanen Animation

Bearbeiten - Einfügen - nach dem Aktuell ausgewähltem Bild

Animation - Reihenfolge umkehren

aktiviere das 1. Bild - Bearbeiten - alle auswählen

Animationen - Eintelbildeigenschaften - setze den Wert Höher als 10

ich habe für meine Ani den Wert 22 gewählt

Siehe dir die Ani vor dem Speichern an - klicke in der oberen Menuleiste auf das Vorletzte Symbol

gefällt dir die Ani speichere sie als GIF ab

Tutorialübersetzung und design bysternchen06 April 2018