Chiara

 

 

 

meine Tutoriale werden hier registriert und getestet

Dieses Tutorialübersetzung wurde mit PSP X8 erstellt,

kann aber mit jeder anderen PSP Version nachgearbeitet werden,

evtl. sind die Dinge aber anders benannt oder an anderer Stelle zu finden.

Bei den neueren PSP Versionen ist

horizontal spiegeln jetzt vertikal spiegeln und vertikal spiegeln jetzt horizontal spiegeln

allerdings wird beim spiegeln nicht mehr auf die andere Seite verschoben

hierfür musst du dann über Verschiebung/Versatz verschieben

oder:

lade dir die Skripte für das vertikale und horizontale spiegeln runter

füge diese Skripte in den Skriptordner (eingeschränkt) deines PSPs ein

Wenn du dann die jeweiligen Skripte anwendest wird auch wieder so gespiegelt wie du es von älteren Versionen kennst

solltest du sonst noch Fragen haben schreib mir eine e-mail

 

Das Copyright des ins deutsche PSP übersetzten Tutorials

liegt bei mir sternchen06 aka A.Brede-Lotz.

Das Tutorial darf nicht kopiert oder auf anderen Seiten zum download angeboten werden.

Herzlichen Dank liebe Virginia das ich deine Tutoriale ins deutsche übersetzen darf

Merci aimez beaucoup Virginia je peux traduire vos tutoriels en allemand

Das Originaltutorial findest du hier

Herzlichen Dank auch an die Künstler die uns Bastlern die Erlaubnis erteilt haben ihre Werke zu nutzen

Meine Tuben sind von Mimie, Moni S. www.poserchaoten.de

und von RJ http://dazzariffic.blogspot.de/

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung fremde Rechte oder gesetzliche Bestimmungen verletzen,
bitte ich um entsprechende Nachricht ohne Kostennote.
Ich garantiere, das die zu beanstandeten Inhalte unverzüglich entfernt werden,
ohne dass von ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsanwaltes erforderlich ist.
Sollten dennoch ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten mir entgegengebracht werden,
werde ich diese vollumfänglich zurückweisen und ggf. Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

weitere Tutoriale findest du:

und hier

 


--------------------------

Diesen Pin kannst du Dir zur besseren Orientierung mitnehmen.

--------------------------

 

Du benötigst:

Dein PSP

1 Ganzkörpertube

Das Material aus dem Download

Filter:

Grün geschriebene Filter sollten in den I.C.NET Software - Filters Unlimited 2.0 (FU2) importiert werden

I.C.NET Software - Filters Unlimited 2.0

Andrew's Filters 31

Filters Factory H & S

Sapphiere Filter 07

VM Natural

Graphics Plus

Mura's Meister

Vorbereitung:

Ladet euch das Material und entpackt es

Wenn ihr eigene Farben wählt müsst ihr viel probieren

Orientiert euch bei den Farben an den Originalfarben

Die Beschreibung des Tutorials richtet sich nach den Originalfarben welche ich durch nummeriert habe

Setzt die Vordergrundfarbe auf Farbe 1 und die Hintergrundfarbe auf Farbe 2

Klicke mit der Maus auf die Vordergrundfarbe - Reiter Farbverlauf

und erstellt diesen Farbverlauf

danach wieder auf die Vordergrundfarbe setzten, den Verlauf brauchen wir erst später

Den Sel Ordner verknüpfe über Auswahl - Auswahl laden/speichern  - Speicherorte

wie schon in anderen meiner Tuts beschrieben

Wenn du nicht mehr genau weißt wie schaue hier:

http://grafikhobbits2.square7.ch/virginia_tuts/il_en_faut_peur_pour.htm

unter Punkt 1

*1*

Öffne eine neue transparente Leinwand 1000 x 600 px

Auswahl - Auswahl laden/speichern - klicke auf das Auswahl Vorschaubild

im neuen Fenster kannst du dann unter Kategorie die Auswahlen "chiara_sel" auswählen

 sobald du den Auswahl Ordner wie oben beschrieben eingefügt hast

Klicke die linke Auswahl an "vir_sel_chiara01" - laden

Fülle die Auswahl mit der Farbe 1 (Vordergrundfarbe)

Auswahl aufheben

*2*

Effekte - Verzerrungseffekte - Polarkoordinaten

Ebene duplizieren - vertikal spiegeln (bei den neuen Versionen Script benutzen)

Ebene nach unten zusammenfassen - Ebene duplizieren - horizontal spiegeln (bei den neuen Versionen Script benutzen)

Ebene nach unten zusammenfassen

So schaut es auf deiner Leinwand aus

*3*

Effekte - Plugin - I.C.NET Software - Filters Unlimited - Sapphiere 07 - Sapphiere Plugin 0616

Wenn der Filter nach dem Importieren nicht angezeigt wird,

legt euch eine neue Datenbank für diesen Filter an und importiert ihn anschließend erneut.

Klicke dazu im geöffneten Unlimited unten auf Database - New

im sich öffnenden Fenster gebt ihr z.B. Safir ein (nicht genau wie den Filter benennen das klappt nicht) - OK

Nun auf Importieren und den Effekt erneut importieren.

Keine Sorge wenn ihr später wieder auf Database klickt,

könnt ihr bequem zur Datenbank vom ICNET Filters.db wechseln ohne Verluste.

Dies könnt ihr auch bei anderen Filtern die euch nach dem Importieren nicht angezeigt werden probieren

also weiter geht es

Sapphiere 07 - Sapphiere Plugin 0616

für meine Farben - sind die Standarteinstellungen

bei meinem 2. Bild mit diesen Farben

musste ich den Wert Mix 2 auf 186 reduzieren um denselben Effekt zu erlangen

Bitte probieren - das Ergebnis sollte so aussehen

*4*

Einstellen - Schärfe - Scharfzeichnen

Effekte - Kunsteffekte - Halbtonraster

Ergebnis:

*5*

Ebenen -neue Rasterebene

Auswahl - Auswahl laden/speichern - der Auswahlordner "chiara_sel" ist noch aktiv

klicke auf die mittlere Auswahl "vir_sel_chiara02" - laden

Fülle die Auswahl mit der Hintergrundfarbe (2) - Auswahl aufheben

Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln - Standardeinstellung

Klicke dazu oben bei Einstellungen im sich öffnenden Fenster auf Standard - OK

*6*

Klicke nun in der Materialfarbpalette auf die Vordergrundfarbe - Farbverlauf - OK

Den Verlauf haben wir ja schon am Anfang eingestellt

Ebenen - neue Rasterebene

Fülle diese mit dem Verlauf

wenn aus irgendeinem Grund nicht das ganze Blatt gefüllt sein sollte - mache den Schritt Rückgängig

und schließe vor den anderen Beiden Ebenen das Auge - obere Ebene muss aktiv bleiben - und wiederhole das Füllen

anschließend die anderen Ebenen wieder sichtbar machen

Effekte - Plugin - I.C.NET Software - Filters Unlimited - Filters Factory H - Jumble

Konfirguration: 118 - 36 - Apply

(hier, falls nicht sichtbar, genauso wie beim Sappiere verfahren)

Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen

Ebenen - Anordnen - an letzte Stelle verschieben

*7*

Klicke nun in der Materialfarbpalette neben der Verlaufvorschau auf das kleine Quadrat mit der Vordergrundfarbe

und ändere diese auf Farbe 3 - es ändert sich nun die Verlaufsfarbe

aktiviere die Oberste Ebene

Ebenen - neue Rasterebene

Auswahl - Auswahl laden/speichern - Auswahl "vir_sel_chiara03" laden

Fülle die Auswahl mit dem neuen Farbverlauf

Auswahl halten

Effekte - Plugin - I.C.NET Software - Filters Unlimited - Andrew's Filter 31 - Hue Ranger

bei den Originalfarben mit den Einstellungen vom Screen

wenn du andere Farben hast musst du wieder probieren um diesen abgebildeten Effekt hinzubekommen

bei meinen andern Farben war es diese Einstellung:

Hier hatte ich solange auf Randomize geklickt bis das Vorschaubild genauso aussah wie auf dem 1. Screen

Von mir aus könnt ihr das auch weglassen

Auswahl halten

Effekte - Plugin - Graphics Plus - Horizontal Mirror

Effekte - Plugin - I.C.NET Software - Filters Unlimited - Filters Factory Gallery S - Itsa Edge Thing

*8*

Auswahl aufheben

Effekte - Bildeffekte - Versatz

H: -150 V: 60 - transparent - OK

Ebenen duplizieren - vertikal spiegeln - nach unten zusammenfassen

Ebenen - Anordnen - 2mal nach unten

*9*

Aktiviere die unterste Ebene

Effekte - Textureffekte -Textur

suche dir die Textur Quadrate (Corel_15_012.bmp)

wenn ihr sie nicht in eurem Texturordner habt - speichert sie euch jetzt in eurem Texturordner ab

und wendet sie anschließend wie auf dem Screen zu sehen an

*10*

Aktiviere im Ebenenmanager die oberste Ebene (Raster2)

Effekte - Verzerrungseffekte - Polarkoordinaten

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten

10 -10- 40- 30 - schwarz

*11*

Aktiviere im Ebenenmanager die darunterliegende Ebene (Raster 1)

Ebenen - Anordnen - nach oben verschieben

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten

10 -10-30- 30 - schwarz

*12*

Aktiviere im Ebenenmanager die Ebene Raster 4 (2. Ebene von unten)

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten

-10 -10-40- 30 - schwarz

Zusammenfassen - alle zusammenfassen

*13*

Ändere in der Materialfarbpalette die Hintergrundfarbe auf Farbe 4

Bild - Rand hinzufügen - symmetrisch

 1 px Hintergrundfarbe

20 px weiß

2px Hintergrundfarbe

Bearbeiten - Kopieren

*14*

Auswahl - Alle auswählen

Bild - Rand hinzufügen - symmetrisch - 50 px weiß - Auswahl umkehren

Ebenen - neue Rasterebene

Bearbeiten - Einfügen in eine Auswahl

Einstellen - Unschärfe - Gaußsche(r) Unschärfe - Radius: 40

Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen - noch ein mal wiederholen

Effekte - Benutzerdefinierte Filter - Emboss4

Wenn du diesen Effekt nicht hast übernehme die Werte vom Screen

und klicke anschließend oben auf die Speicherdiskette und speichere dir den Effekt als Emboss4 ab

Auswahl - Umkehren

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten

2 - 2 - 50 - 30 - schwarz

Auswahl aufheben - sichtbare zusammenfassen

So sieht dein Bild bis hier aus

*15*

Öffne aus dem Material die Datei "Raindrops_Kitflower ribbon .pspimage"

kopieren - als neue Ebene einfügen -wenn du andere Farben nutzt bitte umkolorieren in die Farbe 3

Effekte - Bildeffekte - Versatz

H: 0 - V: -212 - transparent

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten

3 - 2 - 40 - 20 - schwarz

*16*

Klicke in der Materialfarbpalette auf die Vordergrundfarbe (Farbverlauf) um den Farbverlauf zu ändern

die Farben stehen auf Farbe 3 und Farbe 4

Linearer Verlauf - Winkel: 90 - Wiederholungen: 5 - Umkehren angehakt

Ebenen - neue Rasterebene

Ebene mit dem neuen Verlauf füllen

Effekte  - Reflektionseffekte - Muster

Effekte - Plugin - Mura's Meister - Perspective Tiling

*17*

Aktiviere über Ansicht das Lineal - Klicke k auf deiner Tastatur

fasse nun oben in der Mitte den Punkt und ziehe ihn nach unten bis auf die Höhe von 630

Klicke m auf deiner Tastatur

Einstellen - Farbton und Sättigung - Kolorieren

die Werte des Screens entsprechen der Farbe 3 meiner Originalfarben

Ändere die Werte entsprechend deiner Farbe, wenn du andere Farben gewählt hast

Effekte - Kanteneffekte - Nachzeichnen

Effekte - Plugin - VM Natural - Starmaker (evtl. hast du ihn im FU)

*18*

Klicke in der Materialfarbpalette auf das kleine Feld der Vordergrundfarbe und ändere sie und Farbe 5

der Farbverlauf ist nun mit den Farben 5 und 4

Ebenen - neue Rasterebene - Auswahl - Auswahl laden/speichern

Wähle Auswahl "vir_sel_chiara02" - fülle die Auswahl mit dem Verlauf

Auswahl aufheben - Effekte - Bildeffekte - Nahtloses Kacheln

Effekte - Bildeffekte - Versatz

H: 0 - V: -408 - transparent

Effekte -3D Effekte -Schlagschatten

2 - 2 - 30 - 10 - schwarz

*19*

Bild - Rand hinzufügen - Symmetrisch - 1px - Farbe 4

Öffne nun deine Haupttube - als neue Ebene einfügen - verkleinern

orientiere dich wegen der Größe an meinem Bild da es von Tube zu Tube unterschiedlich ist

nachschärfen nicht vergessen

*20*

Diesen Schritt kannst du wenn du eine ältere PSP Version hast überspringen, oder wenn deine Poser ein buntes Kleid trägt

meine Poser von Moni, die ich im 2. Bild verwendet habe, trägt ursprünglich ein weißes Kleid

bitte unbedingt die TOUs lesen ob es erlaubt ist die Farbe zu ändern - Moni erlaubt es.

Aktiviere nun links (bei den neueren PSP Versionen) neben dem Farbfülleimer den kleinen Pfeil / Dreieck

und wechsele auf Umfärber

in der Oberen Menüleiste stelle noch die Toleranz auf 20 und die Konturenweichheit auf 0

setze die Vordergrundfarbe wieder auf Farbe 2 (der Verlauf ist nicht mehr im Vorschauild zu sehen)

und klicke mit der linken Mousetaste 1x ins Kleid - das Kleid sollte nun die Farbe der Vordergrundfarbe haben

 wenn nicht probiere es an einer anderen Stelle des Kleides noch einmal oder belasse die Farbe des Kleides wie sie ist.

Gebe der Tube noch folgenden Schlagschatten

2 - 3 - 60 - 30 - schwarz

Ebenen - Zusammenfassen - sichtbare zusammenfassen

*21*

Ändere die Bildgröße auf 1000 px in der Breite - Seitenverhältnis beibehalten muss angehakt sein

Öffne und kopiere die Datei "chiara_text..." - als neue Ebene in deine Leinwand einfügen

Effekte - Bildeffekte - Versatz

H: 5 - V: -220 - transparent

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten

2 - 2 - 30 - 10 - schwarz

*22*

Öffne und kopiere die Datei "chiara_oval_text..." - als neue Ebene in deine Leinwand einfügen

Effekte - Bildeffekte - Versatz

H: 5 - V: 182 - transparent

setze in der Materialfarbpalette die Hintergrundfarbe auf Farbe 5

die oberste Ebene (Ovale Textebene) ist im Ebenenmanager aktiv

Auswahl - alles auswählen - Auswahl - schwebend - Auswahl nicht schwebend

Stelle links in der Menüleiste wieder von Umfärber auf Farbeimer um und fülle die Auswahl per Rechtsklick mit der Hintergrundfarbe 5

Auswahl aufheben

Effekte - 3D Effekte - Schlagschatten

10 - 10 - 10 - 10 - schwarz

Ebenen - zusammenfassen - alle zusammenfassen

Verkleinere das Bild nun auf 950 px

setze den Credit für die Tube und deine Signatur - alles zusammenfassen

als jpg abspeichern fertig

Hier noch die 2. Version mit diesen Farben

Bilder der Tester

.

 

Tutorialübersetzung und Seitendesign by sternchen06 Juli 2016